wortall

Auf dem Boden der entrückten Tatsachen, inmitten einer Story oder geborgen im All:  „Don’t forget to breathe my friend …“

Auf den Seiten findet ihr Infos und Textauszüge zu meinen Buchveröffentlichungen „In den Teufeln meiner Augenblicke – Protokolle eines Zwangskranken“, „alle gedichte enden hier – trilogie des freundlichen todes“, „Bilder vom Lichtersinken & Kerzentrinken“, „Abhandlungen über das Nichts“, „Die Halbunruhigen“ sowie „Das Mädchen am Ende des Stegs, das Tränen in den Taschen trug und lächelte“.

buch2

Aktuell:  „Das Mädchen am Ende des Stegs, das Tränen in den Taschen trug und lächelte“, Lyrik und Kurzgeschichten, epubli-Verlag, ISBN 978-3-746781099, 150 S. inkl. Bebilderungen, 15,90 Euro

Kommendes Buch: „alle nutten schlafen noch/dunkelbeete“ – Eine lyrische Erzählung über Macht und Ohnmächtigkeit, trügerische Visionen, Körper, Seelen … und die Idee von Liebe. Die Buchveröffentlichung ist für den Spätherbst 2020 angedacht.

Neue Lesung
15. November 2020, 16h, InSide Café, Am Rinkenpfuhl 46, 50676 Köln
„Als ich ein Sonntagmorgen war“
Infos unter „Lesungen“

Wohnzimmerlesungen
wortall liest … in eurem Wohnzimmer
Der Autor gastiert mit seinen Buchcharakteren wie „Der Mann, der über eine Wolke stolperte und darin umkam“, „Henry Viertelnachzehn“, „Der Pfützensammler“ oder „Elvis nach acht“ in euren Wohnzimmern. Darüber hinaus bietet er Lesungen aus eurer Lieblingslektüre an. Infos unter „Lesungen“ (zurzeit keine Events)

Datenschutz
Der Autor wendet sich mit dieser Website an Besucher seiner Lesungen sowie an die Interessenten seiner Publikationen. Daten aus diesbezüglichen Korrespondenzen dienen
ausschließlich der Ankündigung genannter Events bzw. Veröfffentlichungen und werden
nicht an Dritte weitergegeben.

Veröffentlicht unter Autor, Gedichte, Kurzgeschichten, Literatur, Lyrik, Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare